Fachprüfung für Wirtschaftsprüfer

Die Fachprüfung für Wirtschaftsprüfer besteht aus einem schriftlichen Prüfungsteil mit 4 Klausuren und einem mündlichen Prüfungsteil. Die erfolgreiche Ablegung des gesamten schriftlichen Prüfungsteiles ist Voraussetzung für den Antritt zur mündlichen Fachprüfung. Hier finden Sie einen Überblick über die Inhalte der Fachprüfungen.

Infoblatt für BA zur Zulassung zur FP

Inhalte Fachprüfungen

Klausuranrechnung für Kandidaten, die bereits im Prüfungsverfahren sind

Anrechnungen für StB (Berufsbefugnis nach WTBG 1999)

Bitte beachten Sie, dass die Antragsstellung für die Zulassung zum Prüfungsverfahren ca. 2 Monate vor dem gewünschten Prüfungstermin zu erfolgen hat. Nach erfolgter Zulassung werden Sie zum ersten schriftlichen Klausurenteil von der KSW automatisch eingeladen. Für jeden weiteren Klausurenantritt gilt das Anmeldesystem (Anmeldefrist: 1 Monat vor gewünschtem Klausurtermin). Falls Sie von der Klausur zurücktreten wollen, müssen zwischen dem Einlangen der schriftlichen Rücktrittserklärung bei der KSW und dem Prüfungstermin drei Arbeitstage liegen.