Presseaussendungen

zurück

Kammer der Wirtschaftstreuhänder "Mut zu Reformen, damit wir von der Steuerreform profitieren können"

KWT-Präsident Klaus Hübner pocht auf Einsparungen in der Verwaltung, im Steuersystem und bei den Lohnnebenkosten

Die Bundesregierung will die Steuerreform bis 17. März 2015 politisch aushandeln. Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) drängt darauf, jetzt einen echten Neustart im Steuersystem anzugehen und dringend nötige Strukturreformen durchzuführen.

Presseaussendung Steuerreform 16.12.2014