Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA)

Der ASRA

Der Nachhaltigkeitspreis ASRA (Austrian Sustainability Reporting Award) wird jährlich als Auszeichnung des besten Nachhaltigkeitsberichtes eines österreichischen Unternehmens oder einer österreichischen Organisation vergeben.

Die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer verleiht gemeinsam mit dem Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer und weiteren Kooperationspartnern diese Auszeichnung für die besten österreichischen Nachhaltigkeitsberichte des vorangegangenen Wirtschaftsjahres.

Der ASRA wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Große Unternehmen und Organisationen (mehr als 250 Mitarbeiter)
  • Mikro-, Klein- und Mittelbetriebe sowie kleine Organisationen (bis zu 250 Mitarbeiter)
  • Erstbericht

Ende der Einreichfrist war der 14. September 2020.

Weitere Informationen zu den Bewertungskriterien finden Sie unter folgendem Link:
http://www.nachhaltigkeitsberichte.at/Bewertungstool

Vom Businessplan zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Anlässlich des ASRA 2020 wurden Impulse für die junge Unternehmensszene gesetzt. Dr. Rudolf Dömötör, Direktor WU Gründungszentrum und Univ.-Prof. Dr Kerstin Neumann, Professorin für Corporate Sustainability, Universität Innsbruck präsentieren Perspektiven und Standpunkte zu vielversprechenden Entwicklungen für GründerInnen. Hier die beiden Interviews in gesamter Länge:

Interview Dömötör

Interview Neumann

Presseaussendungen zum ASRA der vergangenen Jahre finden Sie hier.

Der ASRA im Überblick:

 

Steckbrief