Start ► Service ► Jobforum
ICON Wirtschaftstreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfer-Anwärter/in

Einsatzort:Oberösterreich
Wochenstunden:40,  Kommentar:ab sofort
Dauer des Dienstverhältnisses:unbefristet
Stellenbeschreibung: * Effiziente Planung, Organisation und Koordination der Prüfungsmandate * Durchführung von Jahres- und Konzernabschlussprüfungen in unterschiedlichen Branchen * Vorbereitung und Teilnahme an Abschlussbesprechungen sowie an Ergebnispräsentationen * Durchführung von Sonderprüfungen und Due Diligence * Ausarbeitung von Stellungnahmen in der nationalen und internationalen Rechnungslegung * Verfassen von Newsletter-Beiträgen
Entwicklungsmöglichkeiten: * Interessante Klienten aus verschiedenen Branchen * Attraktive berufliche Karrieremöglichkeiten mit Entwicklungsmöglichkeiten * Begleitung durch facheinschlägiges Coaching * Optimale Vorbereitung auf die Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer/Steuerberater * Umfassendes Know-how durch renommierte Wirtschaftsprüfer * Teilnahme an Schulungen und Fachseminaren im In- und Ausland
Einstiegsgehalt:4000,  Überzahlung:Ja
Ausbildung:* Abgeschlossenes Betriebswirtschaftliches Studium mit Spezialisierung auf Unternehmensrechnung und Steuerlehre * Mehrjährige Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung * Erste Erfahrungen mit Prüfungsleitungen
Reisetätigkeit:Ja
Präsenzdienst:Ja
Fremdsprachen:Englischkenntnisse
Softwarekenntnisse:MS Office, BMD NTCS von Vorteil
Pers. Eigenschaften:Persönlich überzeugen Sie durch sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Kundenorientierung, Teamfähigkeit, lösungsorientiertes Denken sowie einer selbständigen, organisierten und strukturierten Arbeitsweise.
Sonstige Informationen:https://www.icon.at/join-us/job/pruefungsleitung-wirtschaftspruefung-m-w-audit/
Informationen zum Inserenten Inserent:ICON Wirtschaftstreuhand GmbH
Adresse:Stahlstraße 14
PLZ:4020
Ort:Linz
Homepage:www.icon.at
Branche:Steuerberater / Wirtschaftsprüfer
Niederlassungen:1
Anzahl der Mitarbeiter:85
Ansprechpartner Name:Birgit Schödl
Telefon:0732/69412-6850
Email:karriere@icon.at
Inserat Nr. 36621 vom 18.09.2021